Eine prägende Begegnung

Eine prägende Begegnung


Ich war mal mit einem Freund dabei, Werbung für einen Klimastreik zu machen. Dazu malten wir mit Kreide eine grosse Klimastreik-Flamme mit den Eckdaten zum Streik für den nächsten Tag auf den Boden. Viele Menschen kamen vorbei und schauten es sich an. Doch zwei Personen sind mir in Erinnerung geblieben. Ein älterer Herr kam, beleidigte mich auf persönlicher Ebene und versuchte mir mit ziemlich abstrusen Argumenten weiszumachen, dass alles was wir tun falsch sei und die Forschung bei der ganzen Klimakrise total daneben liege. Die andere Person, welche mir in Erinnerung geblieben ist, war ein kleiner Junge. Er nahm begeistert eine Kreide und half mit, unser Werk zu vollenden. Ich bitte euch alle, seid wie dieser kleine Junge. Helft mit viel Mut und Hoffnung mit, an unserer Zukunft zu malen. So haben wir am Schluss ein wunderschönes Bild!


Aus einer Rede vom Klimastreik vom 24. Mai 2019